Der Gastroback 40138 wird oft als König der heutigen Entsaftern bezeichnet. Das erste was mir auffiel, ist der Preis im oberen Segment. Darauf habe ich mir den Entsafter bestellt, um einen gründlichen Test durchzuführen. Kann der Gastroback Multi Juicer (Digital) trotz seines stolzen Preises überzeugen?

Gastroback 40138 Entsafter Test
Vorteile

  • Stärkster 1.000 Watt Motor
  • Guter Leistungsumfang
  • Hohe Sicherheit
  • Gute Saftausbeute
  • Große XXL-Einfüllöffnung
  • Einfache Reinigung

Nachteile

  • Smoothie-Set nur bedingt brauchbar

Features des Gastroback 40138 Entsafters

Wie bei den neueren Gastroback Modellen besitzt er eine XXL-Öffnung. Das Gute daran ist, dass die meisten Zutaten nicht mehr vorgeschnitten werden müssen, bevor sie in den Entsafter eingefüllt werden können. Ein besonderes Merkmal des 40138 Multi Juicer ist der Powermotor mit 1300-Watt. Im Vergleich hat der Philips HR1871/10 einen 1000-Watt Motor und dieser zeigte bereits eine enorme Leistung. Daher war ich besonders gespannt, ob diese Leistung noch getoppt werden kann. Doch schauen wir uns zunächst das Design an. Die Einfüllöfffnung, der Sicherheitsbügel und weitere Teile des Entsafters sind in einer tollen Edelstahl-Optik verarbeitet. Das Gerät macht auf den ersten Blick einen sehr robusten und stabilen Eindruck. Was bei dem stolzen Preis selbstverständlich sein sollte. Der Trester, die Ausgießer und ein paar weitere Teile vom Gehäuse sind aus Plastik. Das gute an dem durchsichtigen Plastik ist, dass man sofort einen Einblick in den Auffangbehälter bekommt ohne diesen zu entfernen. Der Trester hat ein Volumen von 3 Litern. Um diesen voll zu bekommen muss man schon eine ordentliche Menge an Früchten und Gemüsen durch den Entsafter jagen.

Hilfreichste Kundenrezensionen auf Amazon.de anzeigen*.

Wird der Entsafter eingeschaltet, fällt einem die Digitalanzeige ins Auge. Die Anzeige gibt Auskunft über die eingestellte Geschwindigkeitsstufe und dafür geeignete Zutaten. Aus meiner Sicht kann man sich dieses Feature sparen, da kaum Zusatznutzen entsteht. Viel wichtiger als eine Digitalanzeige ist das was aus dem Entsafter rauskommt und im Glas bzw. in der Saftbox landet.

Der erste Test – Saft & Smoothies

Der Gastroback 40138 hat 5 verschiedene Geschwindigkeitsstufen, damit auch hartnäckiges Obst und Gemüste mühelos entsaftet wird. Damit hat das Gerät dank dem starken 1300W-Motor keine Probleme. Für unseren ersten Test haben wir verschiedene Säfte aus dem beigelegten Rezeptheft ausprobiert. Äpfel und Birnen fließen mühelos und sekundenschnell von der Einfüllöffnung in die Saftbox. Nach etwas einem Liter frischem Saft haben wir das Gerät auschaltet, um uns einen ersten Eindruck zu machen. Doch vorerst gab es eine Kostprobe des Saftes, denn darum geht es doch im Enddefekt, nicht wahr? Gestärkt vom leckeren Saft ging es weiter. Zunächst haben wir den Trester überprüft und siehe da, der Abfall ist so gut wie trocken. Das bedeutet, dass wir keine Nährstoffe verschwenden und später wegschmeissen.

Gastroback 40138 Smoothie-Maker im Test

Bevor wir den Gastroback 40138 Entsafter reinigen, wollten wir noch testen, ob er beim Herstellen von Smoothies genauso gut abschneidet, wie beim reinen Saft. Für Smoothies wird ein extra Sieb und Smoothie-Einsatz mitgeliefert. Zunächst wurde der Sicherheitsbügel entfernt und das Gerät geöffnet, um die Teile auszutauschen. Die Prozedur dauert nur wenige Sekunden und ist einfach zu bewerkstelligen. Anschließend den Sicherheitsbügel wieder drauf und ab geht’s. Getestet wurde das ganze mit 2 Bananen. Diese wurden vorher geschält, denn so schlau ist der Gastroback noch nicht. Also, das Gerät angeschaltet, auf die richtige Geschwindigkeitsstufe eingestellt und schon wird unser Smoothie gemacht. Das Ergebnis ist okay, allerdings nicht so berauschend wie wir dachten. Teilweise werden die Stücke nicht so zerkleinert wie man sich das vielleicht vorstellt. Das Ganze wurde erneut mit Kiwis versucht und das Ergebnis war wesentlich besser als mit Bananen. Wenn man die Zutaten wirklich cremig und ohne Stücke zubereitet haben will, sollten diese lieber in den Mixer.

Reinigung

Weiterhin haben wir den Reinigungsprozess gestoppt. Gewaschen wurden die abnehmbaren Teile unter fließendem heißen Wasser. Die Teile sind ebenfalls Spülmaschinenfest. Aus einem späteren Test hat sich ergeben, dass der untere Teil der Spülmaschine so gut wie voll ist, wenn alle Teile des Gastroback 40138 eingefüllt werden, was aber bei den meisten Entsaftern der Fall ist. Wahlweise kann auch nur das Edelstahl-Sieb in der Spülmaschine gereinigt werden, damit feinere Reste aus den Rillen entfernt werden. Für die „Handwäsche“ habe ich ca. 7-8 Minuten benötigt. Die Prozedur war etwas aufwendiger, als bei anderen Gastroback und Philips Modellen, jedoch noch im angemessenen Bereich. Der Auf- und Abbau hingegen ist sehr einfach zu bewerkstelligen. Insgesamt komme ich vom Einfüllen der Zutaten bis zum Sauberen Entsafter auf eine Zeit von ca. 11 Minuten.

Was mir am Gastroback 40138 Multijuicer gut gefällt

  • Power Motor (1300 Watt)
  • Saftausbeute ist sehr gut
  • Hochwertige Verarbeitung des Gastroback 40138
  • Innovatives Edelstahl-Design

Was mir nicht gefällt

  • Hoher Preis
  • Smoothie-Maker verbesserungswürdig
  • Reinigung etwas aufwendiger (Gesamt: ca. 8 Minuten)

P.S.

Da ich mir beim erstellen der Smoothies unsicher war, ob ich alles richtig gemacht habe, habe ich später bei Amazon geschaut. Und siehe da: Viele Käufer (z.B. Amazon.de) haben mit dem Smoothie-Maker ähnliche Erfahrungen gemacht. Das Ergebnis ist eher ernüchternd. Das bedeutet nicht, dass der Gastroback 40138 kein guter Entsafter ist, aber es gibt einen Punkt Abzug für die Smoothies. Als Entsafter top, als Smoothie-Maker so lala.

 

Für wen eignet sich der Gastroback 40138 Entsafter?

Alle die gerne frischen und gesunden Saft trinken und einen Entsafter und Smoothie-Maker in einem Gerät integriert haben wollen. Weiterhin geeignet für Leute mit großer Spülmaschine oder Lust ein paar Minuten mehr beim Waschen zu investieren. Wenn du kleine Abstriche beim Smoothie-Maker machen kannst, ist der Gastroback 40138 mit gutem Gewissen zu empfehlen.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*